gepostet vor 79d
beendet

Top oder Schrott – Was war das beste/schlimmste, das ihr jemals beim Wichteln auf der Arbeit bekommen habt?

Eure Antworten (29)

Lukas in Love – Eine Doppel DVD Gayporn inkl. farbigen Booklet

Nichts. Alle Leute, die vor Ort arbeiten haben Gutscheine bekommen, Glühwein und Co. Da ich Remote arbeite wurde dann gesagt: Na ja. Das ist ja quasi dein Geschenk. 🙂🫠

Das große Set von Rituals, obwohl Budget n Zehner war. Küsse das Herz meines Wichtels

Klodeckel

Nichts alle die auf der Weihnachtsfeier waren, haben dort etwas Geschenk bekommen, da ich an dem Tag krank geworden bin und deshalb nicht dort hinkonnte, bin ich natürlich leer ausgegangen

Ich wurde zum Essen eingeladen, weil der Kollege das ganze etwas falsch verstanden hat, war aber ein netter Abend 😁 (war nicht flirty oder so)

Seife😂

Arbeitsklima ist so gut, dass niemand das Wichteln überhaupt ansprechen will.

Rolle T-Papier. Aus dem Office. (Plot: ich hab’s verschenkt, weil ich wusste, dass jemand bestimmtes es nicht zum Einkauf schafft + hab forciert das er‘s erhält)

Ein Kalender mit Bildern vom Sommertraining des lokalen Biathlonvereins, d.h. nicht mal Schneelandschaften im Hintergrund, sonder nur irgendwelche Leute, die auf Asphalt skaten

Letztes Jahr wurde groß angekündigt, dass die Group sich für das bombastische Jahr bedankt. Es gab Socken.

Kaputter Drucker, den ich später kostenpflichtig entsorgt habe. (Schrottwichteln)

Wir konnten uns zwischen einer Spende für krebskranke Kinder oder einem Paar Sneaker entscheiden … 😅

Ohrringe mit bunten Babypuppen dran.

Werkender Bag für alle Mitarbeitenden, die bei Kooperation mit Rabatt-Anbieter gerade im Angebot war. Idee hat niemand verstanden. Bis dieses Jahr fast alle rausgeschmissen wurden #vorbereitungistalles #packmers

Ein Bundeswehrmesser 😬

Corona

Top, weil sehr lustig: Set zum Gras wachsen lassen. Als Ablenkung vom Projektstress.

Eine unfassbar stinkende 1€-Duftkerze

Schlimmstes Wichtelgeschenk: ein Pipilangstrumpfbuch - ich bin wohl die einzige Person auf der Welt, die Pipilangstrumpf hasst. 🥲

Nicht beim Wichteln, trotzdem super Geschenk: Probezeitkündigung zur Geburt meiner Tochter

Verschiedener Dosenfisch. Ich bin (bekannterweise) Vegetarierin...

Nasenhaarschneider - ohne Verpackung🥴

Hatten zum Thema „etwas goldenes“, mein Chef hatte mich gezogen und mir einen kleinen silbernen Mini-Wecker geschenkt mit den Worten „damit du mal pünktlich kommst“ - funfact #1 wir hatten Gleitzeit + funfact #2 ich war immer pünktlich, er immer zu spät ._.

Eine Handyhülle mit Schnur. Lt. Chefetage "der Shit" für angehende Influencer.

Ein halbes Kilo rohes Mett. (Ich ernähre mich vegan und mein Wichtel fand das lustig). Da es ungekühlt gelagert wurde, musste es dann leider weggeschmissen werden.

Benutzte, ungewaschene Socken. Gott sei dank wollte ich eh kündigen.

100€ die dann ohne zu fragen gespendet werden sollten, die Spende ging aber nie raus ..

Jedes Jahr gab es unterschiedliche Kleidungsstücke mit Firmenlogo, weil Chef Connection zum örtlichen Sporthändler hatte...in der Größe immer verschätzt, statt L gab es XXL oder auch mal ein M!